Webkurse

Eingetragen bei: Kurse und Projekte | 0

Nun ist es soweit. Die Webkurse starten.

Folgende Termine möchten wir Euch für das Frühjahr 2018 anbieten:

Kurs 1: Samstag, den 7.4.2018 und Sonntag, den 8.4.2018

Kurs 2: Samstag, den 14.4.2018 und Sonntag, den 15.4.2018

Kurs 3: Samstag, den 21.4.2018 und Sonntag, den 22.4.2018

 

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Sie/Ihr könnt nach kurzer theoretischer Einführung sofort loslegen und die bunten von uns vorbereiteten Ketten auf den fertig eingerichteten Webstühlen abweben. Am Ende des Kurses wird Jede(r) seine nach eigenem Geschmack gewebten Handtücher, Tischläufer, Schals, Kissenhüllen, Fußmatten oder……und hoffentlich auch unsere Begeisterung für das Weben mit nach Hause nehmen können.

Wir stellen uns den Ablauf wie folgt vor:

 

Samstag: – Treffen um 9.00 Uhr in der Werkstatt ( Parkmöglichkeiten ausreichend vorhanden )

–  Kennenlernen in gemütlicher Runde

–  Werkstattbegehung mit theoretischer Einführung ( spätestens um 10.30 Uhr soll es an die Webstühle gehen )

– 12.30 – 13.30 Uhr Mittagspause ( nahe gelegenes Café bzw. eigene Verpflegung )

– weiter geht´s mit dem Weben

– 15.30 Kaffeepause

– anschließend wird gewebt, so lange die Kondition es zulässt

– zwischen 18..00 und 19.00 Uhr wollen wir für heute Feierabend machen

 

Sonntag:  – Beginn ab 9 Uhr

– Weben wie am Vortag mit flexibler Mittagspause

– zwischen 15.00 und 16.00 Uhr sollten die Projekte abgeschlossen sein und vom Webstuhl abgenommen werden können

– um 16.00 Uhr wollen wir uns noch einmal zusammen setzen, um all die schönen Dinge zu zeigen und zu bewundern, Erfahrungen und Ideen auszutauschen und das

Wochenende gemütlich ausklingen zu lassen.

 

Die Kursgebühr beträgt 160 € je Teilnehmer(in) für beide Tage zusammen.

Die Mindestteilnehmer/-innenzahl beträgt 3, die Höchstteilnehmer/-innenzahl 4.

Das Material wird von uns gestellt und separat nach Verbrauch abgerechnet.

Ausreichend Erfrischungsgetränke, Kaffee und Tee stehen kostenlos bereit. Im übrigen gilt Selbstverpflegung.

Wir freuen uns auf Ihre/Eure Rückmeldungen per Mail über das Kontaktformular bzw. telefonisch, und wir schicken das Anmeldeformular zu.